Plattenseeausfahrt


Nun meine Lieben, es gibt sie doch noch die echt harten Biker!!!! Was soll ich sagen oder schreiben, bei 4 Grad über Null starteten tatsächlich 12 Motorräder (dabei eine Harleyfahrerin) beim Clublokal um Richtung Plattensee.

 

Von Stegersbach ging es über Güssing zur Grenze nach Heiligenbrunn.  In Ungarn angekommen waren schon manche Fingerkuppen steif. Nichts desto trotz ging es über Körmend, Hevis zum ersten Zwischenstop bei unserem bekannten  Fischteich. Nachdem die Sonne bereits etwas gnädiger zu uns war, fuhren wir über Keszthely dem Ufer des Plattensees entlang direkt zur Fähre in Siofok. Dort schafften es alle, außer einem, die Überfahrt mittels Fähre nach Tihany. Nach kurzer Wartezeit kam unserer verlorener Biker mit der nächsten Fähre nach und wir konnten  in Tihany unser Mittagessen einnehmen.

 

Bei herrlichsten Sonnenschein fuhren wir über Tapolca, Sümeg (Tankstop) weiter in Richtung Österreich. Die Grenze zu Österreich querten wir wieder bei Heiligenbrunn. Und nach ca. 380 Gesamtkilometern erreichten wir gesund und munter unser Clublokal.

 

Was dem Tourguide auffiel – wir nahmen unser Mittagessen in Tihany am Plattensee ein, jedoch bestellte keiner einen Fogosch, vielleicht beim nächsten Mal.

 

Euer Präsi

 

Die einzelnen Fotos zum Vergrößern einfach anklicken ....