Mallorca


Es war mit Sicherheit die schönste Clubausfahrt überhaupt. Bei herrlichen Wetter, jeden Tag Sonnenschein mit 26-27 Grad, war das Motorradfahren ein Genuss. Auch das Bier schmeckte bei diesen Temperaturen bestens. Wir besuchten nicht nur den Ballermann 6 sondern auch Palma mit seiner sehenswerten Kathedrale, den Königspalast sowie den Königsgarten. Natürlich durfte auch das Hard Rock Cafe nicht fehlen.  Fahrerisch ist der Westen der Insel  eine Wucht. Die dortige Bergkette bietet jedem Motorradfahrer etwas.  In Porto Soller und Soller ist die Zugverbindung der beiden Orte absolut sehenswert.  

 

Den hohen Norden mit Cap de Formator muss man gesehen haben. Die Auffahrt zum dortigen Leuchtturm ist eine Sache für sich.  Wen man sich im Osten der Insel befindet steuert man nach Porto Cristo um sich die Cave de Drac anzusehen. Die Höhle ist einzigartig. Schöne Strände findet man im Süden der Insel. Natürlich waren wir auch am südlichsten Punkt in Cap de Salines beim dortigen Leuchtturm.

 

Und da wir auf Mallorca waren, durfte natürlich ein Besuch am Ballermann 6 beim dortigen Bierkaiser bzw. Megapark nicht fehlen. Einige von uns nützten das herrliche Wetter um im Meer zu baden und zu relaxen.

Unsere Inselrundfahrten schlugen sich mit knapp 1.000 km auf dem Kilometerzähler nieder.

 

Allen Teilnehmern war klar, Mallorca wir kommen wieder.

 

Bis bald - Euer Präsi

 

(Fotos folgen in Kürze .... )