Plattensee


Bei herrlichstem Wetter fuhren wir mit 9 Motorrädern in die ungarische Steppe. Bei Heiligenbrunn über die Grenze weiter nach Heviz zum Nordufer des Plattensees.


Bei Siofok übersetzten wir mittels Fähre den Plattensee um in Tihany die Köstlichkeiten der ungar. Küche zu genießen. Weiter über Szümeg in Richtung. St. Gotthardt um beim Weinkeller unseres Mitglieds Franz den selbstgemachten Uhudler zu verkosten. Nach der Schotterstraßenabfahrt des Weinkellers (wurde übrigens auch von der Ducati bestens gemeistert) ging es über Heiligenkreuz wieder in die Heimat.


Nach 396 gefahrenen Kilometern, und kleinem Defekt der BMW (wer sonst) wurde die Tour noch ausgiebig im Clublokal bei einigen blauen Forellen nach besprochen.


Für alle Daheim gebliebenen: Es war wieder perfekt, bei herrlichem blauen Himmel und sommerlichen Temperaturen.

Präsi