Kegelabend


Wie bereits die Jahre davor, und wie angekündigt, waren wir auch heuer wieder in Burgau bei der traditionellen Saujagd auf der Kegelbahn. Am Abend des 19.10.2011 fand man sich ein um möglichst viele „Säue“ zu erlegen, oder zumindest einige „Kränze“ zu flechten.


Dass dies nicht so einfach sein sollte, stellte sich erst im Laufe des Abends heraus, denn trotz intensiver Verabreichung von Zielwasser, gelang es nur einmal die sagenumwobene Sau zur Strecke zu bringen.


Wohl waren einige der auch sehr beliebten Kränze geflochten worden, doch die Sau war nicht zu Fall zu bringen. Erst nachdem die Müdigkeit die Ballwurfgeschwindigkeit etwas reduzierte, erbarmte sich auch der neunte Holzstumpf und fiel um.


Eine Sau - ein Liter Wein. Es wurden mehr, denn so ein seltener Erfolg muss gefeiert werden.


Viele, viele Kegel später wurden die Sportler von den Gattinnen nach Hause gebracht, und liebevoll in den Betten verstaut.


Euer – Saujäger - Admin