Drautalausfahrt 2011


Bei herrlichstem Wetter trafen sich 15 Motorräder, mit insgesamt 19 Personen beim Clublokal um an der Drautalausfahrt teilzunehmen. Zwar musste auf die Rauchwarter Wähler (Bürgermeisterwahl) etwas gewartet werden, aber um 08.30 Uhr wurden die Motoren schließlich gestartet.


Die Fahrt ging über Fürstenfeld-St.Anna a. Aigen-Bad Radkersburg-Mureck bis nach Leutschach, wo an der „Route 69“ eine kurze Rast  eingelegt wurde. Anschließend machten wir uns auf den Weg zur Soboth, welche für die Überquerung "freigegeben" war. Die kurze Vorfreude zur Bezwingung der Soboth, in freiem Tempo, wurde durch ein Blaulichtfahrzeug im Keim erstickt. Eine kurz eingelegte Rast am See und das Hindernis des Blaulichtfahrzeuges war auch schon Geschichte.


In Lavamünd wurde zusammengewartet und es ging los in Richtung Slowenien. Man fuhr die Drau entlang, bis der Hunger unerträglich wurde und eine Mittagsrast eingelegt wurde. Danach ging es weiter durch das Drautal bis nach Marburg, um anschließend die Reise über Bonisdorf, mit kurzem Zwischenstopp beim Duty-Free-Shop-fortzusetzen.


Die Heimreise führte uns über Jennersdorf und Kukmirn direkt zum Heurigen Novosel nach Stegersbach, wo wir mit einer exzellenten Jause und kühlen Uhudlerspritzern den wahrlich herrlichen Tag beendeten.


Gefahrene Strecke ca. 390 km - bei einigen mehr bei Anderen etwas weniger


Euer Präsi